Schollene an der Havel
Willkommen in Schollene
  HOME  |  KONTAKT |  IMPRESSUM  
Anzeige

Der Mond kocht

Wo die märkische Kiefer weite Flächen mit dunklen Wäldern überzieht, wo Moor und Heide sich berühren, wo die blaue Havel in zahlreichen Windungen durch saftige Wiesen ihrer Vereinigung mit der Elbe zustrebt, wo der See wie Silber in der Sonne blinkt. Hier liegt Schollene, im Elb- Havelwinkel südlich von Havelberg.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten ausführlich über den Ort und seine Umgebung, die reizvolle Natur und all das, was Schollene seinen Einwohnern und Besuchern zu bieten hat.

Für Anregungen und Kritiken sind wir stets offen. Bitte benutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Wandernester
» Naturfreunde - Weg

Schollene mobil
Schollene mobil

Havelland Urlaub
» Urlaub im Havelland

» Alle Übernachtungen

Ferienwohnung Trauter
» Ferienwohnung Trauter

 

 Aktuelles:

Blau-Weiß müht sich um Nachwuchs
(Volksstimme)
Auch wenn es nicht viel Nachwuchs gibt, so bemühen sich doch alle Sektionen um attraktive Angebote und beste Ergebnisse im Spielbetrieb - mit Erfolg.

» weiter lesen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schollene
(Freiwillige Feuerwehr)
Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung wurde das Resümee aus dem vergangenen Jahr, aus Sicht der Schollener Feuerwehr, gezogen. Die Kameradinnen und Kameraden mussten zu 15 Einsätzen ausrücken, darunter 9 Einsätze aufgrund von Sturm und aufgrund eines extremen Unwetters. Neben 2 Verkehrsunfällen gab es 3 Einsätze aufgrund einer automatischen Brandmeldeanlage, sowie einen Einsatz aufgrund eines Fehlalarmes. Neben der Auswertung des letzten Jahres wurden auch Beförderungen und Auszeichnungen durchgeführt.

» weiter lesen

Sanierung des Kriegerdenkmals
(Volksstimme)
Ein Projekt, das in Schollene schon längst angegangen werden sollte, wurde jetzt vollendet. Sponsor Anton Schreiber (2. von rechts) berichtete den Versammelten bei stömendem Regen am Volkstrauertag, warum er das Schollener Kriegerdenkmal unbedingt erhalten möchte.

» weiter lesen

Der Schollener Förderverein lud am Freitag zum traditionellen Spukfest ein.
(Schollener Förderverein)
Gegen 18 Uhr fanden sich die kleinen Spukgeister mit Begleitung ein. Gruselig geschminkt und verkleidet, zogen alle gemeinsam durch das Dorf. Begleitet wurden sie von der Feuerwehr. Am Sportplatz bereiteten die Mitglieder und Helfer des Fördervereins Bratwürste, Kürbissuppe sowie Kinderpunsch vor.

» weiter lesen

Zehn Jahre Therapie im Haus am Schollener Wall
(Volksstimme)
Der 10. Geburtstag des Hauses war für die beiden Mitarbeiterinnen Brigitte Röker und Susanne Ahlisch ein guter Grund, am Dienstagnachmittag die Bewohner des Mühlenberges und die Betreuer einzuladen und zusammen zu feiern. Gern gesehene Gäste waren der Stiftungsratsvorsitzende des Rehabilitationszentrums Berlin/Ost, Helmut Siebert, sowie sein Vorgänger Klaus Peter Becker und auch die Geschäftsführerin Annette Helbig.

» weiter lesen

 © 2008 -2015 Christian Koch - Büro f. Medien  | Letzte Aktualisierung am 12.06.2015 | CMS Orpheus |  Heute ist der 04.05.2016  | 362596 Besucher